Jan Pröhl



Aktuelle Produktionen:
"Kunst" (Marc)  
Der Besuch der alten Dame (Koby (in Videoeinspielung))  
Der Fall der Götter (Konstantin, sein Sohn)  
Der Prinz, der Bettelknabe und das Kapital (Der reiche Vater, Der kleine Mann/Filialleiter, Der Fallmanager, Der arme Arbeitskollege u. a.)  
Die Wanze (Wanze Muldoon)  
Leben des Galilei (Herr Priuli, der Kurator der Universität Padua / Der Prälat / Kardinal Inquisitor)  
Sophia, der Tod und ich (Der zweite Tod / Sophias Vater u. a.)  
Top Dogs (Urs Bihler)  
Willkommen (BENNY, Anglistikdozent)  
 

Jahrgang 1965, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. Von 1991-1999 war er am Theater der Stadt Heidelberg engagiert. Danach folgten elf Jahre als Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Göttingen. Seit Beginn der Spielzeit 2010/2011 ist Jan Pröhl festes Ensemblemitglied am Schauspiel Essen.